Dienstag, 22. Januar 2013

Mein MOOC Maker Course Tagebuch #mmc13 - 22.01.2013

Freude am Morgen

Heute früh habe ich mich gleich gefreut, einen ausführlichen Kommentar von Dörte in meinem Blog vorzufinden, der auf einige von mir aufgeworfene Fragen und Bedenken eingeht.

Fernstudium-Brille aufsetzen


Gibt es Fernstudiengänge oder Fernlehrgänge, welche die Kriterien eines MOOCs erfüllen oder könnte man vorhandene Fernlehr-Angebote so anpassen, dass ein MOOC daraus würde?

Einige Überlegungen am Beispiel des Psychologie-Studiums (B.Sc. Psychologie) an der FernUni Hagen.

Ach, das hat gut getan, sich zumindest zu fünfzig Prozent mal wieder auf vertautem Terrain zu bewegen :-) Wobei ich es für mich gerade spannend finde, mich auch mal in einem Bereich zu äußern, der mir noch neu ist - ohne die Sicherheit zu haben, ob alles was ich so von mir gebe auch höchstwahrscheinlich stimmt. Das ist für mich eine eher neue Erfahrung.

Auf die Bremse treten


Eine Woche MOOC mit Volldampf war klasse, nun werde ich etwas das Gas raus nehmen (mal schauen, ob ich evtl. sogar die Bremse finde) und versuchen, noch fokussierter und selektiver vorzugehen - auch wenn das bei der Vielfalt der Themen schwer fällt. Aber mehr als im Schnitt eine Stunden pro Tag kann und möchte ich eigentlich nicht investieren - und das war in den letzten Tagen mitunter doch mehr. Vielleicht gibt es aber auch gar keine Bremse? ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen