Montag, 28. Januar 2013

Mein MOOC Maker Course Tagebuch #mmc13 - 28.01.2013

Die letzten Tage...

... habe ich es etwas ruhiger angehen lassen. Ein bisschen am Dokument zu den MOOC-Tools mitgewerkelt und ein paar Beiträge und Diskussionen mitverfolgt oder auch mal etwas kommentiert.

Heute

Meinen Versuch, die zweite Umfrage zu bearbeiten werde ich zwar gleich absenden, aber mit einigen Fragen bin ich nicht so recht klar gekommen, weil sie teilweise stark vorformuliert sind und mir etwas in den Mund legen, was ich so gar nicht sagen möchte.

Beispiel:

Frage: "Wie steht es um Deine Vernetzung mit anderen Kursteilnehmer/innen?"
Antwortmöglichkeiten:
a) Ich fühle mich gut vernetzt und zugehörig.
b) Ich komme gut allein klar und vermisse eine intensivere Vernetzung nicht.
c) Ich hätte gern mehr verbindlichen Kontakt zu anderen Kursteilnehmer/innen, z.B. in Form einer Arbeits-/Lerngruppe.
d) Ich fühle mich ausgegrenzt und finde keinen Zugang zur Lern-Community.

Ich fühle mich zwar gut vernetzt (Antwort a), aber dennoch nicht so wirklich der Lern-Community zugehörig, weil ich mich zum Beispiel nicht ununterbrochen in Twitter-Diskussionen einbringen kann/möchte. Da es hier aber um die Vernetzung geht, habe ich mich dann dennoch für a) entschieden.

Auf die Auswertung, die schon morgen Abend kommen soll, bin ich gespannt.

Dann habe ich mir noch angeschaut, was für eine Wahnsinns-Fleißaufgabe das MMC13-Team sich zugemutet hat, in dem es nun eine thematisch sortierte Übersicht über die Beiträge der Teilnehmer gibt. Enorm, was da in den knapp zwei Wochen des MOOCs bereits zusammen gekommen ist. Ich glaube fast nicht, dass es vom Aufwand her möglich ist, diese manuelle Arbeit über den gesamten MMC13 hinweg durchzuhalten. Aber schon jetzt ist die Auflistung eine sehr wertvolle Recherche-Quelle, sicherlich auch über den Kurs hinaus.

Die nächsten Tage...

... werden zeigen, wie es weiter geht und ob ich mich wieder intensiver einbringen werde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen