Mittwoch, 13. Februar 2013

Mein MOOC Maker Course Tagebuch #mmc13 - 13.02.2013

Zurück aus der "Versenkung"

Mein letzter Tagebuch-Eintrag ist lange her, aber ganz habe ich den MMC13 auch in den letzten Wochen nicht verlassen - nur hat sich mein Status vom eher Aktiven zum eher lurkenden (beobachtenden) Teilnehmer gewandelt. Ich habe mir angeschaut, was sich so getan hat, insbesondere habe ich Twitter im Blick behalten und die zusammenfassenden Beiträge der Organisatoren, und dann und wann war ich auch aktiv und habe mich zum Beispiel am Edupad beteiligt oder auf Neuigkeiten zum Thema MOOCs (Tagung der AG-F) hingewiesen.

Wiki-Start

Heute nun endlich der Start des Wikis, auf den ich schon seit Wochen so gewartet habe. Jetzt muss und will ich wieder aktiver werden, bin ich doch einer der drei Reflektoren (zusammen mit Andrea Brücken und Dr. Esther Debus-Gregor ) für die Wiki-Woche. Parallel zu meinen Tagebuch-Einträgen bastel ich daher an einem Reflektionsbeitrag und habe noch keine recht Idee, wie ich den aufbauen und was ich damit vermitteln will.

Hier nun also das Wiki:
http://howtomooc.org/wiki/index.php/Hauptseite

Gut gefällt mir der Quick Start Guide, der einen leichten Einstieg in das Wiki ermöglichen sollte. Ich habe mich dann auch gleich mal angemeldet, zusammen mit ca. 25 anderen.

Ein bisschen habe ich auch mal rumgebastelt und ein paar ganz kleine Bearbeitungen gemacht, aber so ein richtiges Konzept was ich nun dort tun will habe ich noch nicht.

Heute Abend habe ich versucht, mir den Hangout anzusehen, aber irgendwie war ich nicht so recht in der Stimmung dafür und fand es eher nervig. Nicht aufgrund der Teilnehmer, eher aufgrund der Technik - Musik im Hintergrund, oft war gar nicht der Sprecher im Bild, schlechte Ton- und Bildqualität usw. Das macht mich beim Versuch zuzuschauen eher hibbelig und ich habe es nach relativ kurzer Zeit dran gegeben. Vielleicht starte ich am Freitag beim nächsten Wiki-Hangout einen neuen Versuch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen