Montag, 1. April 2013

Mitmachaktion: 10 interessante Dinge über mich

Ich mache ja ganz gerne mal bei Blogparaden bzw. Mitmach-Aktionen mit, wen mir das Thema interessant erscheint. Vor ein paar Tagen bin ich über Google+ auf eine Aktion im Blog von Natalie Schnack (übrigens eine ehemalige Fernstudentin) aufmerksam geworden, die wiederum auf einen Aufruf von Gitte Härter aus dem Jahr 2010 (!) zurück geht - es geht um die Frage, welche zehn interessanten (?) Dinge man über sich preis geben möchte.

Bei meiner Ideensammlung sind schnell mehr als zehn Punkte zusammen gekommen. Einige fand ich dann aber doch nicht so interessant, andere möchte ich nicht öffentlich ins Internet stellen. So passt es jetzt:
- Ich verfolge konsequent meine Ziele
- Ich gehe meinen Weg und probiere gerne etwas aus - auch gegen den Mainstream
- Ich ecke mit meiner Meinung schon mal an - obwohl ich oft "brav" wirke
- Ich führe Gespräche lieber zu zweit als in einer großen Gruppe, da intensiver
- Ich schreibe gerne und nutze den Schriftweg auch häufig für Kommunikation
- Ich möchte lieber langfristig gut sein als kurzfristig sehr gut
- Ich genieße es, von zu Hause aus zu arbeiten
- Ich arbeite gerne und mag meinen Job
- Ich bin zuverlässig und erwarte dies auch von anderen
- Ich fange früh an zu arbeiten, obwohl ich nicht gerne früh aufstehe

Kommentare:

  1. Hallo Markus,

    vielen Dank, dass Du bei meiner Mitmachaktion mitgemacht hast!
    Ich habe dadurch spannende Dinge über Dich als Person erfahren - das finde ich Klasse!
    Deine Punkte kann ich sehr gut nachvollziehen, nur mit dem frühen aufstehen und anfangen zu arbeiten - da komme ich nicht mit. Wenn es irgendwie geht, mache ich keine Termine vor 11:00 Uhr, dafür kann ich bis spät in die Nach hinein arbeiten ;-).

    Herzliche Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Termine würde ich auch nicht vor 11 Uhr machen - aber morgens um kurz nach 7 Uhr am Schreibtisch sitzen, wenn noch alles ruhig ist, das finde ich sehr angenehm.

      Beste Grüße
      Markus

      Löschen
    2. Hallo Markus,
      um 7:00 Uhr? Das bewundere ich!
      Herzliche Grüße
      Natalie

      Löschen