Freitag, 28. Juni 2013

ich.kurs 13 - Einheit 3: Werte

Werte

Hängen geblieben bin ich hier am Konzept der Wertehierarchie. Dieses System kann dazu genutzt werden, die eigenen Werte in eine Rangfolge zu bringen. Ich habe mich allerdings dagegen entschieden, für mich eine solche Hierarchie aufzustellen, da sie mir zu statisch erscheint und ich vermute, dass diese auch immer nur für einen Moment Gültigkeit hat und die Werte im Vordergrund stehen werden, die ich im Moment gerade als besonders schön oder wichtig bzw. allgemein positiv erlebe und diejenigen, die sich im Moment gerade nicht so gut verwirklichen lassen bzw. an denen ich arbeite. Und andere, bei denen es halt so läuft, eine niedrigere Stufe in der Rangfolge haben könnten, obwohl sie mir nicht weniger wichtig sind. Ich weiß auch gar nicht ob es gut ist, einzelne Werte auf- oder abzuwerten.

Insgesamt habe ich mich mit dieser Einheit eher oberflächlich beschäftigt, da ich bereits vor längerer Zeit für mich geklärt habe, was mir im Leben wichtig ist - auch wenn das vielleicht nicht nur Werte sind. Eher eine Lebensteinstellung, in der sich die Werte dann zeigen.

Hier geht es zur Startseite der Lektion:
http://ichkurs.de/einheit/werte/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen