Montag, 6. Oktober 2014

So lebe ich Minimalismus

Den von Dörte Giebel initiierten Blog Minima Muse habe ich euch ja bereits vorgestellt. Dörte hat mich vor einiger Zeit gefragt, ob ich nicht einen Gastbeitrag für den Blog schreiben möchte. Diesem Wunsch bin ich mit dem Artikel "Mein Minimalismus" gerne nachgekommen.

In dem Beitrag beschreibe ich, wie ich zu Überlegungen gekommen bin, die im weitesten Sinne als Minimalismus bezeichnet werden können und was Minimalismus für mich ganz allgemein bedeutet sowie ich ihn zum Beispiel in den Bereichen Aktivitäten, Digitale Medien, Musik, Bücher, Geschirr und auch Kleidung, PC/Technik und Deko lebe. Und abschließend gehe ich noch darauf ein, warum ich das Ganze eigentlich mache.

Einige Gedanken davon wurden dann durch Rückfragen in den Kommentaren noch vertieft, unter anderem wie mein Umfeld auf diese Veränderungen reagiert.