Mittwoch, 18. Januar 2017

(Lehr-)Videos mit überschaubarem Aufwand erstellen

Dieses Video vom 17.11.2015 lag lange Zeit in meiner To-View-Liste, bevor ich es jetzt kürzlich durchgegangen bin. Jürgen Handke und Jörn Loviscach berichten darin von ihren Erfahrungen mit der Erstellung von Lehrvideos. Das Ganze war eine Online-Veranstaltung von e-teaching.org.



Weitere Infos gibt es auf dieser Seite zur Veranstaltung.

Einige Notizen dazu, was ich aus den Vorträgen für mich mitgenommen habe:
- an den Lebenszyklus von Videos denken
(Aktualisierungen, Langlebigkeit, zum Beispiel auch Software zeigen)
- Skript oder Storyboard (einzelne Schritte) - nicht ablesen
- Pausen zum Nachdenken
- evtl. kleine Klingel für Korrekturen (im Schnittprogramm gut zu erkennen)
- Live erzeugt ggf. mehr "Bühnenpräsenz"
- 6 Minuten Verweildauer/Aufmerksamkeit bei Lehr-Videos
- 4 bis 12 Stunden Aufwand für 15 Minuten E-Lecture
- ThinkPad, YogaTablet
- überlegen, ob mit oder ohne Sprecher (je nachdem, was sonst los ist)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen