Sonntag, 16. April 2017

Einarbeitung in XSplit

Bisher habe ich mich eher chaotisch mit XSplit beschäftigt und zugesehen, dass ich das System für den ersten Einsatz (Live-Talk am Fernstudientag) einsatzfähig bekommen habe. Jetzt möchte ich die Einarbeitung etwas systematischer angehen und hier auch dokumentieren, wie ich dabei vorgehe und welche Quellen ich dabei nutze, so dass auch anderen der Einstieg in die Nutzung erleichtert wird.

Ich nutze den XSplit Broadcaster und möchte damit Live-Veranstaltungen streamen, also keine Spiele - Let's Plays überlasse ich anderen ;-), auch wenn ich das vielleicht irgendwann aus Interesse mal ausprobieren werde.

Ein Manual gibt es hier:
https://www.xsplit.com/de/broadcaster/manual

Video Tutorials sind hier zu finden:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLEjelYgdC6Wy0YRUPAcNdlVOBiAl5Iaf2

Scenes
https://www.xsplit.com/de/broadcaster/manual/scenes

Presentations - Scenes - Sources - Transitions
- bis zu 12 Scenes pro Presentation
- Scenes können über den Sources benannt werden
- Sources können mit verzögertem Doppelklick umbenannt werden
- Transitions als Favoriten abspeichern
- Auswahl auch bei Rechtsklick auf Scene

Später bearbeiten: Preview Editor - https://www.xsplit.com/de/broadcaster/manual/scenes (unten)

Sources
https://www.xsplit.com/de/broadcaster/manual/sources

Wenn bei dem Versuch das Browser-Fenster zu streamen nur eine schwarze Box angezeigt wird, die Hardware-Beschleunigung des Browsers deaktivieren:
http://www.techsupportforum.com/forums/f120/xsplit-screen-capture-1120449.html

... Soweit mal bis hierhin - meine systematische Einarbeitung in XSplit habe ich erstmal abgeschlossen und schaue halt jetzt nach, wenn ich aktuell noch etwas brauche. Live-Streams werde ich künftig abgesehen von den Hangouts (Interviews und andere Online-Veranstaltungen mit Gästen) bei YouTube wohl vorwiegend über Facebook machen, seit dort auch das streamen vom Desktop aus möglich ist. Vielleicht schreibe ich da demnächst auch mal was zu, wenn es euch interessiert.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen